Was ist eigentlich Boza?

Momentan wird es in den Supermärkten an jeder Ecke angeboten – Boza.
Ein weiteres, typisches Getränk, das man unbedingt probiert haben sollte.

Vefa Boza in Flaschen Doch was ist Boza eigentlich? Das ist schnell ergoogelt. Der Wikipedia-Eintrag zum Thema Boza klärt uns auf, dass es ein leicht vergorenes Getreidegetränk ist, bekannt und beliebt in den Ländern des Balkan. Das uralte türkische Getränk Boza ist dickflüssig, leicht säuerlich und prickelt ein wenig auf der Zunge. Sicherlich nicht jedermanns Geschmack, aber angeblich sehr vitaminreich und verdauungsfördernd, gut für Schwangere und Sportler. Man darf allerdings nicht vergessen, dass das Getränk aus fermentiertem Getreide ganz leicht alkoholhaltig ist.

Vefa Bozacısı

Laden des Vefa BozacisiIn Istanbul ist vor allem der Vefa-Boza berühmt. Von diesem Hersteller, dem Vefa Bozacısı, findet man das leckere Getränk in Flaschen abgefüllt in jedem Supermarkt. Am Besten schmeckt es aber direkt vor Ort. Schon im Eingang des historischen Gebäudes deutet eine ausgetretene Marmorstufe auf die Beliebtheit der Schenke hin. In dem schönen, alten Laden stehen die Flaschen und Gläser hübsch aufgereiht auf der Theke. Der Meister schenkt aus und krönt das Gläschen Boza mit ein wenig Zimt. Die Atmosphäre ist wirklich ansprechend. Zum Boza isst man meistens Leblebi, geröstete Kichererbsen, die man im Laden gleich gegenüber erwerben kann.

boza2Warum ist gerade der Vefa Bozacısı so berühmt?

Das wird schnell klar, wenn man sich im Laden ein wenig umsieht. Oben rechts an der Wand gegenüber des Eingangs ist ein kleiner Schrein mit einem alten Kristallglas darin. Aus diesem Glas hat angeblich sogar der große Atatürk diesen Boza gekostet. Ein Prädikat, mit dem sich kein anderer Hersteller brüsten darf.

Ein Glas Boza kostet übrigens 1 Türkische Lira. Man kann große und kleine Flaschen kaufen, Plastik oder Glas, letztere als Pfandflasche.

Adresse

Vefa Bozacısı, Gıda Maddeleri San.Tic.A.Ş.
Vefa, Katip Çelebi Cad. No:104/1
34470 İstanbul-Türkiye
Tel:+90 212 519 49 22

Fotos: © Katja Tongucer

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestmail

7 Kommentare zu Was ist eigentlich Boza?

  1. Ich liebe Boza, gerade jetzt zur Winterzeit, lecker mit Leblebi.
    Ich habe seit Jahren keinen Vefa Boza mehr getrunken, die anderen, gekauften schmecken nicht! Ach, was würde ich jetzt nicht dafür geben um einen schluck zu trinken. Übrigens, Boza kennen auch sehr viele Türken hier in Deutschland nicht. In meinem Freundeskreis, wir sind sehr bunt gemischt was die Regionen in der Türkei angeht woher wir kommen.
    Danke für deine schönen Beiträge aus der schönsten Stadt der Welt..
    Selamlar

  2. Jetzt hast Du mich wirklich neugierig gemacht! Am liebsten würde ich mal kurz ins Flugzeug hüpfen und eine kleine Boza-Pause einlegen. Der englische Wikipedia-Eintrag ist übrigens noch ausführlicher und hat mich darüber informiert, dass das Getränk angeblich sogar brustvergrößernd wirken soll. Ööh … 😉

  3. Hahaha. Sabine, da ergeben sich ja ganz neue Vermarktungsmöglichkeiten…. Sollten wir vielleicht nach Deutschland importieren, das Zeugs. :)

  4. Boza. The better boob-job. 😉 So in etwa?

  5. Großartig! Booze for boobs. 😀

  6. Katja grüße aus Dillingen iyi akşamlar,
    kenne mam, ppa, Bruder und alaoha in
    Istanbul
    en iyi
    hahel

  7. Danke, ich weiß Bescheid. Freut mich, wenn meine Beiträge gefallen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*