Glaubensfrage

Die Frage aller Fragen

Treffen sich zwei Türken.
Binnen kürzester Zeit dreht sich das Gespräch um ein wichtiges, immer präsentes Thema:
Politik? Nein!
Fußball.

Hangi takımı tutuyorsun?
Welchen Club unterstützt du?
flaggen
Im Grunde  gibt es dabei nur drei Möglichkeiten: Fenerbahçe, Galatasaray oder Beşiktaş. Blau-gelb, rot-gelb oder schwarz-weiß.

Die Antwort ist wichtig, hilft sie doch dabei, den Fremden einzuordnen. Sie unterteilt ganze Familien in zwei oder drei Lager und scheint wichtiger als die Frage nach Herkunft, Beruf oder Geschlecht. Im weiteren Verlauf der Bekanntschaft sorgt sie für gemeinsamen Gesprächsstoff oder ist unstillbare Quelle von Sticheleien.

Hangi takımı tutuyorsun?

Wehe, es folgt darauf nur ein Schulterzucken. Oder ein gleichgültiges „Ich interessiere mich nicht für Fußball.“

Damit bist du raus, sorgst für Verwirrung, kannst nicht mithalten und bleibst auf ewig ein Yabancı – ein Fremder.

Foto: © Katja Tongucer
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestmail

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*