11 Türken im Deutschen Bundestag

Die Wahlen zum Deutschen Bundestag bleiben auch in der Türkei nicht unbeachtet.

So titelt die englischsprachige Ausgabe der Hürriyet: Eleven Turks enter German Parliament.

Natürlich handelt es sich um deutsche Staatsbürger mit türkischem Migrationshintergrund, wie es immer so schön heißt.

Besonderes Augenmerk richtet der Artikel auf Cemile Giousouf, die als erste Türkin (ich wiederhole mich ungern, bin aber gerne genau: eine deutsche Staatsbürgerin mit türkischem Migrationshintergrund) und Muslimin für die CDU (Christlich Demokratische Union) in den Bundestag einzieht.

Ein gutes Zeichen für die vielbeschriebene Integration in Deutschland? Oder ist es erst eine gelungene Integration, wenn Herkunft und Glaube nicht mehr erwähnenswert sind?

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestmail

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*