Ausflug nach Şile

Raus aus der Hektik der Großstadt und rein ins kühle Nass.

Pack die Badehose ein, denn heute entführe ich dich ans Schwarze Meer. Etwa 1,5 Autostunden nordöstlich von Istanbul befindet sich der Ferienort Şile. Mit Sch. Wie Schille.
Sile am Schwarzen Meer

In den Wintermonaten ist es ein beschauliches, kleines Städtchen. Ganz nett, nicht besonders hübsch, nicht besonders interessant – bis auf die herrliche Lage am Schwarzen Meer. Das Stadtzentrum liegt oberhalb der Küste und bietet wunderbare Ausblicke auf den Strand und den Hafen. Der lange Sandstrand zieht im Sommer unzählige Besucher – meist aus Istanbul – an. Kein Wunder also, dass die Einwohnerzahl Şiles im Sommer überproportional ansteigt.
Sile4

Viele Istanbuler haben hier ihre Sommerhäuser oder Ferienapartments. Die 65 Kilometer lange Verbindungsstraße ist mittlerweile sehr gut ausgebaut und die Blechlawine, die sich an den Wochenenden in Richtung Küste und zurück nach Istanbul bewegt, ist enorm. Staus sind deshalb vorprogrammiert. Aber als Istanbuler hat man gelernt, damit zu leben. Seufz.

Vom asiatischen Teil Istanbuls fahren auch Linienbusse nach Şile. An dieser Stelle weise ich gerne nochmals auf die wunderbare Verkehrsapp Trafi hin. Die ist unschlagbar, wenn man einen Ausflug mit öffentlichen Verkehrsmitteln planen möchte.

Şile ist bekannt für seine Baumwolle-Stoffe und blickt auf eine lange Tradition in der Textilproduktion zurück. Der leichte, sehr dünne Baumwollstoff begegnet einem in der Altstadt in vielen Geschäften. Ein leichtes Kleid für den Strand? Hier wirst du bestimmt fündig.

Ansonsten gibt es in Şile noch den Hafen mit kleinen Inseln und einer Burgruine, einen Leuchtturm am Rand der Steilküste und kleine Buchten mit Strandbars, wenn einem der lange Hauptstrand zu voll und hektisch ist.

Sile3

Sile6

Sile1

In Şile kann man gut ein ganzes Wochenende oder mehrere Tage verbringen, wenn man der Hitze und Hektik Istanbuls entfliehen, eine lange Reise aber vermeiden möchte.

Sile5

Fotos: © Katja Tongucer

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestmail

2 Kommentare zu Ausflug nach Şile

  1. Hallo,
    ist wirklich ein netter Strandort, Istanbul bietet ja nur sehr wenige Bademöglichkeiten. Ich würde aber noch eine halbe Stunde weiterfahren und in Agva an den Strand gehen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*